TL Import Export Handels-GmbH

Geschäftsführer: Renhui Tischler Li
Röntgenstraße 11-13
60388 Frankfurt am Main
Deutschland

Rechtliche Angaben

USt.ID.nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE812039114
Wirtschafts-ID.nr. gemäß § 139c Abgabenordnung: ILN 4042617000000
Registernummer: HRB 41530
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß TMG: TL Import-Export Handels-GmbH · Germany

Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Die Inhalte auf dieser Website stellen unverbindliche und freibleibende Informationen über das Import- und Exportangebot der Firma TL Import-Export Handels-GmbH dar. Jegliche Auskünfte von Mitarbeitern, ob fernmündlich, per Fax, E-Mail oder per Brief, über Produkteigenschaften und Preise sind keine rechtsverbindlichen Zusagen und bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die Geschäftsleitung, um wirksam zu sein.

2. TL Import-Export Handels-GmbH verkauft nicht an Privatkunden. Bei Kaufs- und Verkaufsvorgängen, Import oder Export, ist die Übermittlung der jeweiligen Umsatzsteuer-ID erforderlich.

3. Die Verwendung von Texten und Bildern, besonders Produktabbildungen für jegliche gewerblichen Zwecke, ist nur mit Genehmigung der Firma TL Import-Export Handels-GmbH gestattet.

4. Soweit auf dieser Internetpräsenz Links auf externe Websites verweisen, wurden diese zuvor gesichtet, allerdings wird nicht kontinierlich deren inhaltliche Angemessenheit und Gültigkeit überprüft. Wir übernehmen keine Haftung für zwischenzeitlich dort vorgenommene inhaltliche Änderungen, etwa durch Domain-Übernahme, die der ursprünglichen Absicht der Linksetzung entgegenstehen könnte.

Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)

1. Erhebung und Speicherung von Daten, Art und Zweck und deren Verwendung

1.1 Wir erheben folgende Daten aus gewerblichen Kontakten:

- Firmenname,
- Anrede, Vorname, Nachname der Kontaktperson
- eine gültige E-Mail-Adresse,
- Postanschrift,
- Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk), ggf. Faxnummer
- Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, im Geschäftsfall
Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
- um Sie als Kunden oder Lieferanten identifizieren zu können;
- zum Informationsaustausch;
- zur Abwicklung von Kauf-  bzw. Verkaufsvorgängen (Rechnungstellung) sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

1.2 Wir erheben folgende Daten von Endverbrauchern:

- Anrede, Vorname, Nachname,
- eine gültige E-Mail-Adresse,
- Postanschrift (imVerkaufsfall ggf. zusätzlich Lieferanschrift)
- Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
- um Sie als Kunden identifizieren zu können;
- zum Informationsaustausch;
- zur Abwicklung von Kauf-  bzw. Verkaufsvorgängen (Rechnungstellung) sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

1.3  Datenaufnahme und -verarbeitung

Die Datenaufnahme und -verarbeitung erfolgt auf elektronischem Weg und in gegenseitigem Einvernehmen nach der Kontaktaufnahme nach Art.6 Abs.1 S.1 Iit.b DSGVO zu den genannten Zwecken und ist für die angemessene Bearbeitung des Vorgangs und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich. Die explizite Einwilligung in die Datenaufnahme ist nur für die Zusendung regelmäßiger Produkt- oder Firmeninformationen, auf elektronischem oder postalischem Weg  („Newsletter“), erforderlich.
Die für den Geschäftsvorgang von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht.

2. Weitergabe von Daten an Dritte

2.1 Beim Aufruf dieser Website (www.tl-import-export.de wie auch der Website unseres Lagerverkaufs unter www.tl-gmbh.de) werden Daten in Form der üblichen Logfiles durch den Internetprovider (1und1.de) erfasst, die als personenbezogen gelten (so etwa die IP-Adresse, Cookies zur Wiedererkennung von Besuchen).
2.2 Sofern die Kontaktaufnahme durch ein Webformular stattfindet, wird aus Sicherheitsgründen die Benutzung eines „ReCaptchas“ (Sicherheitscode) erforderlich, durch das ebensolche Daten auch an Google übermittelt werden.
2.3 TL Import-Export Handels-GmbH verarbeitet solcherart Daten (Zahl der Besuche, der Seitenzugriffe, verweisende URLs usw.) nicht mit dafür spezialisierten Anwendungen (z.B. „Google Analytics“) und gibt diese auch nicht weiter.
2.4 Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet ansonsten nur im Rahmen der unter 2.5 genannten Umstände statt.
2.5 Soweit dies nach Art.6 Abs.1 S.1 Iit.b DSGVO für die Abwicklung von Geschäftsvorgängen mit Gewerbetreibenden wie auch Endverbrauchern erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehören
- Wirtschaftsauskunfteien, zur Prüfung der Bonität,
- in unserem Auftrag tätige Inkassounternehmen zur Beibringung von Außenständen,
- Rechtsanwälte, Gerichte und andere öffentliche Behörden (z.B. Zoll) zum Zwecke der Geltendmachung unserer Rechte,
- in unserem Auftrag tätige Dritte wie insbesondere Transportdienstleister und Verzollungsagenturen, die ohne diese Daten ihre Aufgaben nicht erfüllen könnten. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

3. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht
- gemäß Art.7 Abs.3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
- gemäß Art.15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies betrifft die Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen
Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
- gemäß Art.16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu venangen;
- gemäß Art.17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
- gemäß Art.18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die in Abs 1 (lit. a – d) genannten Voraussetzungen gegeben sind oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
- gemäß Art.20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
- gemäß Art.77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

4. Widerspruçhsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art.21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem
Widerspruchsrecht
Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info [at] tl-import-export [dot] de